Termine

 

 

 

Vorbereitung
19.02.2017, 13.00 Uhr: TSV Crailsheim II - SC Bühlertann

19.02.2017, 15.00 Uhr: TSV Crailsheim  - 1. FC Heiningen

25.02.2017, 15.00 Uhr: TSV Crailsheim - Spfr. Dinkelsbühl

 

Rückrunde TSV Crailsheim

04.03.2017, 15.00 Uhr: SV Fellbach - TSV Crailsheim

05.03.2017, 15.00 Uhr: TSV Crailsheim II – SSV Gaisbach

 

 

Ergebnisse

 

Landesliga Staffel 1          

 

Bezirksliga

 

 

19.02.2017: TSV Crailsheim II - SC Bühlertann 2:2

19.02.2017: TSV Crailsheim  - 1. FC Heiningen 0:2

 

Intensive Vorbereitung beim TSV Crailsheim 

Die Intensivität der Vorbereitung des TSV Crailsheim auf die Landesligarückrunde nimmt zu. Die vergangene Trainingswoche endete mit einem anspruchsvollen Wochenende für die Herrenfußballer der Horaffen.  

Am Samstag stand ein von Chefcoach Thomas Ackermann organisierter Trainingstag in Feuchtwangen auf dem Programm. Hier wurden einmal andere Sportarten getestet, um Koordination, Ausdauer, Konzentration und den Umgang mit psychischem Druck zu üben. Der Vormittag begann mit einem Boxtraining beim Boxclub Feuchtwangen. Die Fußballer wurden hierbei von aktiven Boxtrainern und Boxern angeleitet und durften mit diesen zusammen trainieren. Dieses Training war sichtlich anstrengend, hat den TSV-Spielern aber nichtsdestotrotz großen Spaß bereitet. Anschließend ging es zum Mittagessen in den Landgasthof Walkmühle, um sich für das Nachmittagsprogramm zu stärken. Nach dem Essen folgte nämlich eine Art Biathlon. Dabei verausgabten sich die Crailsheimer in den Disziplinen Laufen und Schießen. Die Schützengesellschaft Feuchtwangen stellte hierfür ihre Schießsportanlage zur Verfügung und half den Ballsportlern beim Umgang mit den Sportgewehren. Zum Tagesausklang kam es im Hallenbad zur Entspannung.

Tags darauf beschäftigten sich die Horaffen wieder mit ihrer angestammten Sportart. Das Testspiel gegen den mittelfränkischen Bezirksligadritten SV Ornbau gewannen die Gelb-Schwarzen mit 8:1. Für den TSV Crailsheim trugen sich in dieser Partie Marcel Maneth (2), Pascal Hopf (2), Hannes Wolf, Jan Schreiner, Medet Gökdemir und Daniele Hüttl in die Torschützenliste ein. Zudem parierte der gut aufgelegte TSV-Keeper Valentin Wolf einen Foulelfmeter.

 

12.02.2017: TSV Crailsheim - SV Ornbau 8:1

11.02.2017: TSV Crailsheim II - TSV Goldbach 0:1

 

Alexander Maneth neuer Co-Trainer beim TSV Crailsheim

Zum Trainingsauftakt beim Crailsheimer Landesligisten stand neben dem neuen Cheftrainer Thomas Ackermann auch ein neuer Co-Trainer mit auf dem Platz. Alexander Maneth übernimmt zusätzlich zu seinen Aufgaben als Mannschaftsbetreuer nun das Amt des Co-Trainers und unterstützt Thomas Ackermann damit bei seiner Arbeit. Der 47-jährige kennt durch seine langjährige Tätigkeit als Betreuer sowohl den Verein als auch das Team bestens. Somit ist er der richtige Mann, um das Trainergespann mit Cheftrainer  Thomas Ackermann, Torwarttrainer Marco Schmitt und Fitnesstrainerin Tanja Pellert zu komplettieren.

 

Guter Start für TSV-Teams 

TSV Crailsheim - TSV Ilshofen 2:2

TSV Crailsheim - SV Onolzheim 8:0

Am Wochenende fanden für die Mannschaften des TSV Crailsheim die ersten Testspiele nach der Winterpause statt. Dabei traf das Landesligateam, erstmals mit dem neuen Chefcoach Thomas Ackermann an der Seitenlinie, am Samstag auf den Verbandsligisten TSV Ilshofen. Die Bezirksligavertretung empfing tags darauf den SV Onolzheim aus der Kreisliga B3.

Im Spiel der ersten Mannschaft gegen die eine Klasse höher spielenden Ilshofener brachte ausgerechnet Neuzugang Tamás Herbály die Horaffen in der sechsten Spielminute überraschend mit 1:0 in Führung. Herbály wechselte erst zum Jahreswechsel von Ilshofen nach Crailsheim. Den Führungstreffer gegen seinen Ex-Verein erzielte er durch einen sehr sehenswerten Abschluss aus der Distanz, der über Ilshofens Keeper Jürgen Groß hinweg ins Tor flog. Die gesamte erste Halbzeit über hatten die Gelb-Schwarzen die Gäste unter Kontrolle. So ging es bei einem gerechten Spielstand von 1:0 in die Kabinen. In der Anfangsphase der zweiten Spielhälfte legte Daniele Hüttl direkt das 2:0 für die Crailsheimer nach. Danach nahm allerdings der Druck des TSV Ilshofen zu. Durch zwei schöne Tore des eingewechselten Michele Varallo gelang dem Verbandsligisten dann doch noch der Ausgleich zum 2:2. Nichtsdestotrotz präsentierten sich die Horaffen sechs Tage nach dem Trainingsstart in guter Frühform. Diese gilt es am Sonntag um 15 Uhr gegen den mittelfränkischen Bezirksligisten SV Ornbau zu bestätigen.

Die zweite Mannschaft des TSV Crailsheim zeigte beim 8:0-Erfolg über den SV Onolzheim am Sonntag direkt im ersten Vorbereitungsspiel des Jahres 2017 eine makellose Vorstellung. Das nächste Testspiel der Landesligareserve steht am Samstag um 11.30 Uhr gegen den TSV Goldbach an. 

 

22.01.2017: Hohenloher Hallenmasters

Leider schied der TSV bereits in der Vorrunde aus.

08.01.2017: EBM-Hallenmasters in Mulfingen

1:0 Niederlage im Finale gegen Hollenbach

Der Weg ins Finale:

TSV Crailsheim - TSV Ilshofen 1:0

TSV Crailsheim - SV Mulfingen 4:1

TSV Crailsheim - TSV Hessental 2:0

TSV Crailsheim - SV Königshofen 4:2

TSV Crailsheim - FV Lauda 1:2

Viertelfinale: TSV Crailsheim - VfR Gommersdorf 1:0

Halbfinale: TSV Crailsheim - FV Lauda 3:1

Ältere Artikel und Fotos finden Sie im Archiv

Geschenke aus dem TSV-Shop

Fan- Schal:       15,00 €

TSV-Trikot:        39,00 €

TSV-Kappe:      25,00 €

 

Verkaufsstelle: Unser Kiosk bei den Heimspielen oder

Kontakt: berndkarg@aol.com